Sehr geehrter Gast,
ein herzliches Willkommen im Bad Tölz Mittendrin, Ihrer Ferienwohnung im Zentrum von Bad Tölz.
Mit dieser Mappe möchten wir Ihnen umfassende Informationen über diese Unterkunft und die Umgebung zur Verfügung stellen.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne auch an uns persönlich, telefonisch unter 08041 7939899 oder per Email an info@bad-toelz-mittendrin.de.
Sie befinden sich hier in einem historischen Haus, erbaut 1889. Im Jahr 1920 eröffnete die Schneiderei Waldmann, im Erdgeschoss befanden sich die Verkaufsräume und in der Ferienwohnung die Schneiderwerkstatt. In der heutigen Küche und Wohnzimmer arbeiteten bis zu acht Schneidergesellen. Die Schneiderei schloss im Jahr 1970, danach befand sich im Erdgeschoss ein Möbellager und Friseur. Erst 1976 wurde um ein weiteres Stockwerk erweitert. Antiquitäten Schwarzwälder befindet seit 1982 in dem Haus. 2012 wurde das Haus komplett saniert.
Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es auch sind
Deshalb
Wenn Sie zufrieden sind, sagen Sie es anderen
Wenn sie unzufrieden sind, sagen Sie es uns.

Hier stellen wir ihnen Informationen bereit rund um das Thema Corona

Als Königscard Gastgeber freut es uns sehr Ihne eine Vielzahl an Kostenlosen Aktivitäten breit zustellen.

Informieren Sie sich auf der Internetseite der Königscard

Zu ihrer Information von A bis Z

  • Arzt
    Hausärztlicher Bereitschaftsdienst Samstag, Sonntag und Feiertag (auch Kinder)
    9 Uhr bis 12 Uhr und 16 Uhr bis 19 Uhr Schützenstr. 15
    (neben der Notaufnahme in der Stadtklinik Bad Tölz)
  • Apotheke
    Kur Apotheke, Badstr. 28 (200m)
    Isartal Apotheke, Ludwigstr. 1 (250m)
    Aktueller Notdienst unter aponet.de
  • Babybett
    Steht Ihnen kostenlos zur Verfügung
  • Bademantel
    Falls sie während Ihres Aufenthalts Bademäntel benötigen, wenden Sie sich gerne an uns.
  • Bus
    Zentraler Omnibusbahnhof am Isarkai (andere Isarseite), ca. 200m
  • Briefkasten
    Direkt am Bioladen Biodelikat, 20m
  • Bügelbrett und Bügeleisen
    Im Kleiderschrank.
  • Check-out
    Wir bitten Sie am Abreisetag die Ferienwohnung bis 10Uhr freizugeben.
  • Erste Hilfe Kasten
    Befindet sich im Küchenbuffet in der Küche.
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Edeka Marktstraße (200m)Penny (500m)
  • Föhn
    Befindet sich im Bad.
  • Internet
    Wlan Zugangsdaten liegen in der Wohnung aus.
  • Kinderhochstuhl
    Steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung
  • Kopfkissen
    Wenn Sie weitere Kopfkissen benötigen, teilen Sie uns das bitte mit.
  • Kino
    Capitolkino direkt am Amortplatz nur 50m entfernt.
  • Museum
    Tölzer Stadtmuseum, Marktstr. 48
  • Müll
    Mülltonnen finden sie auf der Gebäudevorderseite
    Papier=Grün, Restmüll=Schwarz, Verpackungen=Gelb
  • Notruf
    Feuerwehr und Rettungsdienst 112, Polizei 110
  • Parken
    Parkhaus P3 Bockschützstr.14
    Kostenfreies Parken auch in der Königsdorferstraße möglich.
  • Rauchen
    Dies ist eine Nichtraucherwohnung, bitte rauchen sie draußen vor der Haustür.
  • Restaurants (Cafe)
    Bollywood Tandoori, Indische Spezialitäten auch zur Abholung, Königsdorferstr. 2 (20m)
    Pizzeria Pappagallo, Buchenerstr. 28, Lieferservice
    Landgasthof Einbachmühle, Einbachstr. 119 (1km entfernt)
    Cafe Love (Frühstück und hausgemachte Kuchen) Amortplatz (50m)
    Gasthaus, Bahnhofstr. 2, Bayrische und mediterrane Speisen, eigene Brauerei (900m)
    Binderbräu, Ludwigstr.12, Biergarten und eigene Brauerei (400m)
    Ein kleines Stück entfernt, 8km Richtung Königsdorf. Cafe Bolzmacher, Rothenrain 160b, 83646 Wackersberg (Tolle Aussicht, leckere Kuchen und schönes Frühstück)
  • Safe
    Befindet sich im Badezimmer hinter der Tür.
  • Stadtzentrum
    Historische Marktstraße über die Isarbrücke 5 min entfernt.
  • Taxi
    Taxistand Amortplatz 50m entfernt. Telefon 08041 2900
  • Veranstaltungen
    Wir empfehlen Ihnen die Veranstaltungen im Kurhaus Bad Tölz, aktuelles Programm und Informationen über die Touristinfo.
    Veranstaltungskalender liegt in der Ferienwohnung aus.
  • Zugverbindungen
    Stündliche Zugverbindung nach München, Lenggries, Tegernsee oder Bayrischzell.
  • Hausordnung
    Unsere Ferienwohnung soll Ihnen ein zweites zu Hause sein. Sie sollen sich wohlfühlen und ausruhen können. Wir haben uns mit der Einrichtung viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie alles vorfinden, was Sie benötigen. Die nachstehende Hausordnung soll eine Hilfestellung für einen harmonischen Aufenthalt sein. Außerdem haben wir einige Regeln aufgeführt von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden. Durch eine ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft, Ihnen und anderen Gästen zufriedenstellende Räumlichkeiten anzubieten.
    Allgemein
    Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sämtliche Dinge, die sich in der Ferienwohnung befinden, dürfen und sollen von den Gästen benutzt werden. Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um und behandeln Sie das Mietobjekt pfleglich. Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass auch Ihre Mitreisenden, die Mietbedingungen einhalten.
    Küche
    Bitte gehen Sie pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten um. Da eine verschmutzte Küche niemanden erfreut, stellen Sie bitte Geschirr, Töpfe und Besteck nur in sauberem und trockenem Zustand in die Schränke. Stellen Sie heiße Töpfe und andere heiße Gegenstände bitte nicht ohne Untersetzer auf die Tische oder die Arbeitsplatte. Benutzen Sie zum Schneiden immer ein Schneidebrett als Unterlage. Hinterlassen Sie den Innenraum von Backofen und Mikrowelle bitte im sauberen Zustand.
    Beschädigungen
    Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen, nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Mieter haftet für Beschädigungen, in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.
    Lüften
    Zur Vermeidung von Schimmelbildung bitten wir Sie die Räume ausreichend zu lüften, mindestens 1x Stoßlüftung am Tag für 5-10 Minuten
    Sorgfaltspflicht
    Wir bitten unsere Gäste, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörigen die Mietbedingungen einhalten. Die Eingangstür soll grundsätzlich geschlossen sein und beim Verlassen des Hauses per Schlüssel verschlossen werden. Ebenso sind auch alle Fenster bei Verlassen der Wohnung zu schließen, um mögliche Schäden durch Unwetter oder Einbruch zu vermeiden. Mit den Ressourcen Wasser und Strom ist schonend umzugehen.
    Entsorgung
    Der Abfall wird nach Restmüll, Papier, Bio und Verpackungen getrennt. Entsprechende Behältnisse stehen in dem Müllhäuschen neben der Haustüre.
    Mülleimer und Kosmetikeimer im Bad bitte nur mit Mülltüten benutzen und diese verschlossen in die Restmülltonne entsorgen. In die Küchenspüle, die Toiletten, die Waschbecken und Dusche dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten oder Ähnliches geworfen bzw. geschüttet
    werden! Vermeiden sie alles, was zu Verstopfungen der Leitungen führen kann (keine Hygieneartikel in die Toilette).
    Reinigung
    Sollten Ihnen mal ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf Boden oder Arbeitsflächen usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen. Wir bitten Sie, die Ferienwohnung bei Abreise besenrein zu hinterlassen und alles benutzte Geschirr wieder sauber in die Schränke einzuräumen.
    Ruhezeiten
    Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die öffentlichen Ruhezeiten wie Mittag-, Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten. Auch in der Ferienwohnung selbst sollte aus Rücksicht zwischen 22:00 und 7:00 Uhr Ruhe gehalten werden.
    Raucher
    Rauchen ist in der Ferienwohnung nicht erlaubt. Bitte verlassen Sie zum Rauchen das Haus.
    Haustiere
    Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erlaubt.
    Hausrecht
    Bei sofort notwendigen Reparaturen kann es unerlässlich sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss.
    Schlüssel
    Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand. Ein Verlust der Schlüssel ist umgehend zu melden und der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten.
    Haftung
    Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/der Gäste.
    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit..